Gebäude stand leer

67 Urnen in Haus gefunden

Stolberg - Makabrer Fund: Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben im Harz in einen leerstehenden Haus 67 Urnen gefunden.

Die Gefäße waren mit Namen sowie Geburts- und Sterbedaten von Toten beschriftet, wie die Polizei in Eisleben am Donnerstag mitteilte. Die Urnen, die aus den Jahren 2011 und 2012 stammen, wurden am Mittwoch in dem Haus in Stolberg sichergestellt. Nun sollen die Angehörigen benachrichtigt werden. Es besteht der Verdacht, dass der Inhaber eines Beerdigungsinstituts Aufträge zur Bestattung angenommen, diese jedoch nicht ausgeführt hat. Gegen den Mann wird wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare