Polizisten nehmen ihn aufs Revier mit

Streifenwagen-Bepinkler festgenommen

Braunschweig - Ein Betrunkener hat vor den Augen von Beamten an deren Streifenwagen gepinkelt. Nach mehrmaligen Verwarnungen wurde er festgenommen.

Die Polizisten seien am frühen Sonntagmorgen von einem Einsatz in Braunschweig zurückgekommen, als sie den Mann sahen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. War das Ziel absichtlich gewählt? „Offensichtlich. Der fing sofort an zu pöbeln.“ Der 20-Jährige wehrte sich zunächst und bekam einen Platzverweis. Kurze Zeit später schimpfte er erneut auf Polizisten und wurde auf die Wache gebracht. Er muss sich nun wegen Widerstandes, Beleidigung und Urinierens in der Öffentlichkeit verantworten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare