Sturm: Zwangsräumung auf den Philippinen

+
Die Menschen fliehen vor dem Tropensturm "Kai-Tak".

Manila - Neuer Überschwemmungsalarm auf den Philippinen: Vor dem anrückenden Tropensturm “Kai-Tak“ haben die Behörden am Dienstag in den nördlichen Provinzen hunderte Menschen in Sicherheit gebracht.

Das teilte der Katastrophenschutz mit. “Wir haben vorsichtshalber Zwangsräumungen angeordnet“, sagte Einsatzleiter Edgardo Olet. “Niemand darf zurück, so lange Flüsse und Seen angeschwollen sind.“

Philippinen: Menschen bereiten sich auf Sturm vor

Philippinen: Menschen bereiten sich auf Sturm vor

Das Tiefdruckgebiet nahte von Osten. Es sollte nach Angaben des Wetterdienstes am Mittwoch über die nördliche Küste der Provinz Cagayan hereinbrechen und in nordwestlicher Richtung weiterziehen. Heftiger Regen wurde auch in Manila erwartet. Die Stadt steht teilweise noch unter dem Schock der schweren Überschwemmungen der vergangenen Woche. Dort und in umliegenden Provinzen waren 95 Menschen umgekommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare