Super-Sommer kehrt zurück

An diesem Tag der Woche soll es 37 Grad heiß werden

Offenbach - Ab ins Freibad: Mit heißer und subtropischer Luft kommt der Hochsommer zurück nach Deutschland. Zumindest für einige Tage.

Wenn nur der Blick aufs Thermometer zählen würde, wäre der Sommer jetzt eigentlich perfekt: Für diese Woche sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Werte von bis zu 37 Grad und Tropennächte voraus. Trotzdem steht Deutschland auch wieder wechselhaftes Wetter mit einigem Regen bevor.

Nach ersten Schauern zum Wochenstart wird es am Dienstag laut den Meteorologen noch verhältnismäßig sonnig. Im Nordosten sammeln sich Wolken, die für angenehme Temperaturen bis 25 Grad sorgen. Im Südwesten werden schon 34 Grad erwartet.

Am Mittwoch scheint die Sonne laut DWD fast ungestört, die Temperaturen erreichen bis zu 37 Grad an Ober- und Hochrhein. Gegen Abend bilden sich im Westen und über den Mittelgebirgen Wolken, die in der Nacht zum Donnerstag teils schwere Gewitter von Ostfriesland bis zum Schwarzwald bringen. „Die Luft kühlt dabei im Westen kaum ab“, erklärte der DWD. In den Ballungsräumen werde mit einer tropischen Nacht mit Temperaturen von durchgehend mindestens 20 Grad gerechnet.

Am Donnerstag breiten sich Regen und Gewitter dann nach Osten aus. Im ganzen Land werden Schauer und Gewitter erwartet. Hochsommerlich warm soll es trotzdem bleiben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare