Syrien: Anschlag auf Pipeline

Beirut - Auf eine Ölpipeline im Westen Syriens ist laut einem Bericht des staaatlichen Fernsehens ein Bombenanschlag verübt worden.

Der Sender machte am Freitag “Saboteure“ für die Tat verantwortlich. Betroffen war eine Pipeline in der Stadt Talkalach zwischen Homs und Tartus. Talkalach ist eine Hochburg der Opposition und liegt in der Nähe der Grenze zum Libanon. Angaben zu Opfern oder Schäden machte der Sender nicht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare