Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Tanne rutscht auf Schultern: Mann stirbt

Götzis - Ein Waldarbeiter ist bei Forstarbeiten im österreichischen Götzis tödlich verletzt worden. Eine Tanne war auf seine Schultern gerutscht

Bei Forstarbeiten ist ein 37 Jahre alter Mann im österreichischen Götzis (Vorarlberg) tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte er eine vom Sturm entwurzelte Tanne aus einer Schlucht beseitigen.

Beim Sägen setzte sich der vier Meter lange Stamm in Bewegung, stieß den 37-Jährigen zu Boden und blieb auf dessen Schultern liegen. Der Forstarbeiter erlag am Dienstag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare