ADAC Taxitest 2011: Drei deutsche Städte unter den Top Fünf

München - Der ADAC hat 2011 zum ersten Mal einen europaweiten Taxitest durchgeführt. Erfreulich: Gleich drei deutsche Städte sind unter den Top Fünf. Wer gewonnen hat:

Testverlierer ist die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Grund: Zwei Taxler verweigerten die Fahrt und vier von zehn Fahrern fuhren einen Umweg von bis zu 150 Prozent.

Der Taxitest 2011: Die Ergebnisse im Überblick

Der Taxitest 2011: Die Ergebnisse im Überblick

Überraschend: Gut muss nicht unbedingt teuer sein. Beim Testsieger Barcelona kostet die 7-km-Fahrt 10,92 Euro, in Zürich (Platz 15) hingegen 31,35 Euro.

Getarnt als Geschäftsmann waren die Tester von Mai bis Juni auf fünf typischen Routen unterwegs. Jede Strecke wurde zweimal befahren, einmal tagsüber, einmal nachts. Ausgestattet waren sie dabei mit Trolley und GPS-Gerät, das neben der Geschwindigkeit auch die tatsächlich gefahrene Route aufgezeichnet hat.

ms

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare