Thomas Feldhofer: Wieder Fluchtauto gefunden

+
Thomas Feldhofer

Rheinböllen/Düsseldorf - Die Polizei hat ein weiteres Fluchtfahrzeug des bundesweit gesuchten Thomas Feldhofer gefunden. Jetzt soll er mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein.

Im rheinland-pfälzischen Rheinböllen wurde am Donnerstag ein schwarzer Polo gefunden, den der mutmaßlichen Bankräuber am 11. Dezember einem Ehepaar in Meerbusch in Nordrhein-Westfalen geraubt haben soll.

Feldhofer habe das Fahrzeug noch am gleichen Tag dort stehen gelassen, teilte die Polizei Düsseldorf am Freitag mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter von dort aus seine Flucht mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortgesetzt hat. Das Auto wird nun auf weitere Spuren untersucht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare