Kleiner Ausreißer will zur Oma

Tiroler (11) reist alleine nach Norddeutschland

Wattens - Vermutlich aus Heimweh hat ein Elfjähriger aus Tirol alleine eine Reise in Richtung Norddeutschland unternommen. Er wollte seine Großmutter besuchen - doch dazu kam es nicht.

Der Junge hatte am Donnerstagmorgen die Wohnung in Wattens (Bezirk Innsbruck-Land) verlassen, wie die Polizei am Freitag berichtete. Während die Eltern glaubten, der Elfjährige ginge zur Schule, machte dieser sich auf den Weg mit dem Zug zur Großmutter nach Norddeutschland. Von dort war seine Familie vor einigen Jahren nach Tirol gezogen.

In Frankfurt verließ den Ausreißer aber offensichtlich der Mut. Er kehrte um und informierte in Kufstein seinen Vater, der ihn unversehrt am Bahnhof abholte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare