Tödlicher Busunfall: Lehrerin außer Lebensgefahr

+
Das Wrack des Busses.

Apen/Leer - Nach dem schweren Busunglück auf der A 28 bei Apen (Kreis Ammerland) vom vergangenen Donnerstag ist eine verletzte Lehrerin außer Lebensgefahr.

Lesen Sie dazu auch:

Mutter stirbt nach Autobahn-Busunglück

Schwerer Schulbusunfall auf Autobahn

Der Zustand der anderen Schwerverletzten sei unverändert kritisch, teilte die Polizei in Leer am Montag mit. Bei dem Unglück war eine 40 Jahre alte Mutter während eines Schulausflugs getötet worden. Ihre zwei Töchter saßen mit in dem Bus. Die beiden Lehrerinnen, ein Vater und neun Schülerinnen wurden verletzt. Der Busfahrer erlitt einen schweren Schock.

Schwerer Schulbusunfall auf Autobahn

Schwerer Schulbusunfall auf Autobahn

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare