Totes Paar in Sachsen-Anhalt gefunden

Bernburg - Eine Woche haben Nachbarn in Bernburg das Paar nicht gesehen, dann findet die Polizei beide tot in ihrem Wohnhaus. Vieles an dem Fall ist noch unklar.

Die Polizei hat in einem Wohnhaus in Sachsen-Anhalt die Leichen einer 49-jährigen Frau und ihres 52-jährigen Mannes gefunden. Der Körper des Mannes weise Stichverletzungen im Brustkorb auf, die Frau sei wohl an einer Rauchgasvergiftung gestorben, berichtete ein Polizeisprecher in Magdeburg am Sonntag. Diese habe ein im Wohnzimmer abgestellter Holzkohlegrill verursacht. Die Polizei schloss ein Fremdverschulden Dritter zwar aus, aber der Tathergang sei noch völlig unklar. Ein Nachbar in Bernburg hatte die Polizei informiert, weil das Paar eine Woche nicht mehr gesehen worden war. Der Anrufer habe durch ein Fenster geschaut und die Frau am Boden liegen sehen. Auch die beiden Hunde des Paares lagen tot in der Doppelhaushälfte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare