Mit der Seilbahn über die Themse

+
Schöner Ausblick über die thmese

London - Pünktlich einen Monat vor Beginn der olympischen Wettbewerbe ist am Donnerstag in London eine weitere Touristenattraktion in Betrieb gegangen.

Eine Seilbahn über die Themse erlaubt den Besuchern einen Blick auf die Stadt von oben. Die rund einen Kilometer lange Fahrt zwischen Greenwich und den Royal Docks kostet zwischen 3,20 und 4,30 Pfund (3,99 bis 5,40 Euro). Von den Gondeln aus können die Touristen unter anderem den Olympiapark, das Canary Wharf Finanzcenter und die Flutschutzwehre der Thames Barrier sehen.

Die Seilbahn mit dem Namen „Emirates Air Line“ ist nach der Fluggesellschaft benannt, die als Teil eines auf zehn Jahre angelegten Sponsoringabkommens knapp 45 Millionen Euro zahlt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare