Trächtige Kuh verletzt Bäuerin im Stall tödlich

Scharstorf/Rostock - Eine 56 Jahre alte Bäuerin ist am Mittwoch im eigenen Stall in Scharstorf (Landkreis Rostock) von einer Kuh angegriffen und tödlich verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Rostock sagte, stieß das trächtige Tier ihren Schädel ohne erkennbaren Anlass der Frau zweimal gegen die Brust. Daraufhin verlor die 56-Jährige das Bewusstsein. Der 26 Jahre alte Sohn alarmierte die Rettungskräfte, die Frau starb aber noch am Abend in einer Klinik an ihren schweren inneren Verletzungen. Die Polizei untersucht den Vorfall als “nicht natürlichen Tod.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare