Im Regenwald

Drama bei Heirat: Hochzeitsgäste sterben

Sydney - Tragisches Ereignis bei einer Hochzeit: Beim Anflug auf einen beliebten Aussichtspunkt in der Nähe der australischen Metropole Sydney sind alle vier Insassen eines Helikopters ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in New South Wales mitteilte, hatte der Helikopter am Donnerstag offenbar technische Probleme, und der Pilot versuchte notzulanden. Dabei stürzte die Maschine in der Regenwald-Region Bulli Tops etwa 60 Kilometer von Sydney auf eine Wiese. Die Insassen: Hochzeitsgäste.

Vier Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben, berichteten die Rettungsdienste. Der viersitzige Hubschrauber stürzte an einem bei Hochzeitsgesellschaften beliebten Aussichtspunkt zu Boden und ging in Flammen auf, berichtete die Lokalzeitung Illawarra Mercury.

AP/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare