Tragischer Zusammenstoß

Frau bei Trambahnunfall schwer verletzt

+
Bei einem Zusammenstoß mit einem Laster ist in Hannover eine Trambahnfahrerin schwer verletzt worden.

Hannover - Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Laster in Hannover ist die 26 Jahre alte Tramfahrerin schwer verletzt worden.

Eine 23-Jährige in der Bahn erlitt bei dem Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von 320 000 Euro. Den bisherigen Ermittlungen zufolge übersah der 48-jährige Fahrer des Sattelzugs beim Abbiegen die ihm entgegen kommende Bahn. Die Fahrerin bremste zwar sofort, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Aus dem Lkw lief Treibstoff aus. Der Zug sprang aus den Gleisen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare