Tribüne stürzt ein: Über 100 Menschen verletzt

Brasilia - Mindestens 111 Menschen sind nach Behördenangaben beim Einsturz einer Tribüne in dem südbrasilianischen Staat Parana verletzt worden, 22 von ihnen schwer.

Das Unglück ereignete sich bereits am Sonntag während eines Autorennens. In dem eingestürzten Bereich hatten mindestens 500 Personen gesessen.

Vermutlich hätten bautechnische Fehler den Zusammenbruch verursacht, sagten die Behörden. Allerdings müsse noch das Ergebnis einer Polizei-Untersuchung abgewartet werden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare