Angehörige des Ben-Ali-Clans verurteilt

+
Mehrere Angehörige des Clans des frühreren tunesischen Diktators Ben Ali wurden zu Haftstrafen verurteilt

Tunis - Mehrere Angehörige des tunesischen Expräsidenten Zine El Abidine Ben Ali sind am Freitag zu Haftstrafen von vier Monaten bis sechs Jahren verurteilt worden.

Das Gericht erklärte, Schwestern und Neffen von Ben Alis Frau Leila Trabelsi hätten beim Zusammenbruch des Regimes versucht, mit Bargeld und Schmuck aus Tunesien zu flüchten. Die Vorwürfe gegen den einstigen Chef der Leibgarde Ben Alis wurden dagegen fallen gelassen. Ali Seriati muss sich allerdings noch wegen des Vorwurfs der Staatsverschwörung verantworten. Ben Ali war im Januar nach Protesten gegen sein Regime nach Saudi-Arabien geflohen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare