Hunderte Notrufe ausgelöst

Ohrenbetäubender Knall versetzt Hessen in Angst

Gießen/Frankfurt - Ein lauter Knall mit Druckwelle hat im Rhein-Main-Gebiet und in Mittelhessen Verunsicherung ausgelöst. Hunderte Notrufe gingen ein. Was war die Ursache?

Anrufer hätten sich das Geräusch nicht erklären können und teils einen Anschlag befürchtet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Der Grund für den Knall lag in zwölf Kilometern Höhe: Zwei britische Kampfjets vom Typ Eurofighter hatten am Donnerstagabend bei Frankfurt die Schallmauer durchbrochen, wie die Beamten mitteilten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Frankfurt - Wird die „Kinder-Überraschung“ von Kindern hergestellt? Der Konzern Ferrero muss sich dem Vorwurf der Kinderarbeit stellen. Es ist nicht …
Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare