Repräsentative Befragung

Umfrage: Zwei von drei Deutschen spenden nicht

Baierbrunn - Spenden ist hierzulande nicht so üblich, wie Viele möglicherweise denken. Laut den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage spenden zwei von drei Deutschen in der Regel nichts.

Die große Mehrheit der Deutschen spendet üblicherweise nichts. Etwas mehr als ein Drittel der Befragten gab bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ an, im Allgemeinen etwas vom eigenen Geld für andere abzugeben. Fast zwei Drittel erklärten allerdings dies nicht zu tun, wie das Magazin am Montag mitteilte. Jeder dritte Befragte hat demnach nach eigenen Angaben selbst nicht genug in der Tasche, um spenden zu können. Mehr als jeder vierte (28,1 Prozent) äußerte Skepsis, ob das Geld auch wirklich bei den Bedürftigen ankommt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare