Polizei sucht Hinweise

Sylt: Unbekannte Leiche angespült

+
Die Leiche eines etwa 50 Jahre alte Mannes, schlank und dunkle, kurze Haare wurde am Freitag an den Strand von Westerland gespült. 

Sylt - Eine unbekannte männliche Leiche wurde am Freitag an den Strand von Westerland gespült. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Strand von Westerland auf der Nordsee-Insel Sylt ist eine unbekleidete männliche Leiche angespült worden. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte, habe der Tote zwei bis drei Tage im Wasser gelegen. Ein 79 Jahre alter Urlauber hatte die Leiche am Donnerstagmorgen entdeckt. Die Identität des Toten war zunächst unklar.

Bekleidung oder andere Gegenstände seien nicht gefunden worden, teilte die Polizei mit. Vermisstenmeldungen lägen nicht vor. Um die Todesursache festzustellen, sollte der Leichnam obduziert werden. Die Polizei setzt nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Es handele sich um einen auf etwa 50 Jahre geschätzten schlanken Mann mit dunklen, kurzen Haaren.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare