Jugendliche sterben bei schwerem Unfall

Fahranfänger kracht gegen Baum - drei Tote

+
Das Autowrack, in dem drei junge Männer starben, liegt neben einer Landstraße bei Einbeck (Niedersachsen).

Northeim - Ein Fahranfänger hat am frühen Samstagmorgen die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen einen Baum gekracht. Der 18-Jährige und zwei jüngere Freunde kamen bei dem Unfall ums Leben.

Ein von einem 18-Jährigen gesteuertes Fahrzeug war am frühen Samstagmorgen auf der Kreisstraße 528 von Deitersen in Richtung Markoldendorf bei Northeim von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Fahrer aus Northeim und sein 15-jähriger Beifahrer aus einem Northeimer Ortsteil wurden nach Polizeiangaben sofort getötet. Ein 16-Jähriger, der ebenfalls aus Northeim stammt, wurde von den Rettungskräften zunächst schwer verletzt aus dem Auto geborgen. Er starb wenig später.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Pkw gegen 1.30 Uhr auf einer langen Geraden leicht nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, weshalb der 18-jährige Fahrer gegenlenkte. Daraufhin drehte sich das Auto und wurde mit der Beifahrerseite gegen einen Baum links neben der Fahrbahn geschleudert. An dem Wagen entstand Totalschaden. Die Kreisstraße wurde für die Bergungsarbeiten teilweise gesperrt.

Die Polizei versucht nun, den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren.  Die Ermittler vermuten bislang nach Angaben eines Polizeisprechers einen Fehler des jungen Fahranfängers. Die genaue Unfallursache müsse aber durch die Untersuchungen geklärt werden.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion