Mittelschutzplanke durchbrochen

40 Tonnen Süßigkeiten legen A4 lahm

+
40 Tonnen Süßigkeiten liegen auf der A4 verteilt.

Bad Hersfeld - Auf der A4 bei Bad Hersfeld ist in der Nacht zum Donnerstag ein Sattelzug umgekippt und hat die Mittelleitplanke durchbrochen. Seine Ladung - 40 Tonnen Süßigkeiten - verteilten sich über die Fahrbahn.

Ein mit 40 Tonnen Süßigkeiten beladener Sattelzug ist in der Nacht zum Donnerstag auf der Autobahn 4 bei Bad Hersfeld umgekippt. Wie die Polizei mitteilte, verteilten sich die Ladung und Diesel aus dem Tank des Fahrzeugs auf der Fahrbahn. Der 43-jährige Fahrer hatte wegen eines geplatzten Reifens die Kontrolle über den Sattelzug verloren, der daraufhin die Mittelschutzplanke durchbrach und auf der Gegenfahrbahn zum Liegen kam. Für die Räumungsarbeiten wurde die A4 in Richtung Osten gesperrt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 170.000 Euro.

dpa

Laster mit 40 Tonnen Süßigkeiten verunglückt auf A4

Laster mit 40 Tonnen Süßigkeiten verunglückt auf A4

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare