Unfall auf A4: Ein Toter und fünf Verletzte 

Bad Hersfeld - Bei einem schweren Baustellen-Unfall auf der Autobahn A4 in Osthessen ist am Dienstagmorgen ein Straßenarbeiter ums Leben gekommen. Zwei Schwerverletzte wurden per Hubschrauber abtransportiert.

Fünf Menschen wurden verletzt. Ein Lastwagen fuhr samt Anhänger bei Bad Hersfeld in zwei Klein-Lkw einer Straßenkolonne, die gerade eine Tagesbaustelle eingerichtet hatte.

Durch die Kollision wurde laut Polizei der Arbeiter getötet, zwei Schwerverletzte mussten per Hubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen werden. Der Lastwagenfahrer und zwei andere Arbeiter kamen geschockt ins Krankenhaus in Bad Hersfeld.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare