Unwetter trifft Bonner Süden: Straßen und Keller überflutet

+
Autos stehen auf einer überfluteten Straße in Bad Godesberg-Mehlem. Bei einem Unwetter waren mehrere Bäche rund um Bonn über die Ufer getreten. Foto: Axel Vogel

Bonn (dpa) - Heftige Regenfälle haben am Samstagabend für Überschwemmungen rund um Bonn gesorgt. Mehrere Bäche waren nach einem Unwetter über die Ufer getreten, Keller liefen voll, und ganze Straßenzüge standen unter Wasser.

Nach Auskunft der Landesleitstelle der Polizei traf es die Stadtteile Bad Godesberg und Mehlem besonders heftig. "Von landesweit 30 Einsätzen wegen der Regenfälle hatten wir rund die Hälfte in Bonn", sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Die Stadt hat einen Krisenstab eingerichtet.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare