Handykamera überführt Täter

Vater beim Missbrauch seiner Tochter (2) gefilmt

+

Wien - Ein Videobeweis hat in Wien einen 50-Jährigen überführt, der seine erst zweijährige Tochter sexuell missbraucht hat. Ein Mann hatte das Geschehen zufällig filmen können.

Der Bauarbeiter beobachtete von einer gegenüberliegenden Dachterrasse aus die Tat und filmte alles mit seiner Handykamera. „Ich habe gewusst, wenn ich bei der Polizei anrufe, brauche ich einen Beweis. Denn wer glaubt sonst so was?“, sagte der Bauarbeiter laut Behördenangaben vom Dienstag.

Die alarmierte Polizei nahm den 50-Jährigen fest, der angesichts des Videos gestand. Er gab zu, seine jüngste Tochter bereits einmal missbraucht zu haben. Ob auch die seine beiden anderen Kinder missbraucht wurden, wird nun ermittelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare