Vater findet vier Kinder tot im Kühlschrank

Istanbul - Ein türkischer Familienvater hat seine vier vermissten Kinder tot im Kühlschrank eines verlassenen Gebäudes gefunden. Wie es zu dem Drama kam:

Die drei Mädchen und ein Junge seien ersten Untersuchungsergebnissen zufolge beim Spielen in das Gerät gekrabbelt und dann erstickt, berichteten türkische Medien am Dienstag aus dem zentralanatolischen Dorf Tavsancali.

Die Leichen der sechs bis elf Jahre alten Kinder wurde zur Gerichtsmedizin gebracht. Der Kühlschrank ist ein größeres Modell, wie es früher in Geschäften eingesetzt wurde. Es kann nur von außen geöffnet werden.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare