Vater mit Samuraischwert getötet

Senden - Mit einem Samuraischwert hat ein junger Mann in Senden bei Münster seinen Vater umgebracht. Auslöser für die tat war wohl ein heftiger Streit zwischen Vater und Sohn.

Die Bluttat sei in der Nacht zu Montag geschehen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Es habe einen heftigen Streit zwischen Vater und Sohn gegeben. Der 24 Jahre alte Täter habe schließlich zum Schwert gegriffen und das 49 Jahre alte Opfer am Oberkörper tödlich getroffen.

Mutter und Schwester des Angreifers retteten sich zu Nachbarn und alarmierten den Notruf. Doch der Vater starb, bevor Rettungskräfte eintrafen. Der 24-Jährige ließ sich ohne Widerstand im Wohnzimmer der Familie festnehmen. Vernehmungen sollten die Hintergründe der Tat klären.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare