Vater soll sechsjähriges Kind getötet haben

+
Einsatz vor einem Haus in Munderkingen (Baden-Württemberg): Hier soll ein 42-Jähriger sein Kind getötet haben. Foto: Thomas Warnack

Munderkingen (dpa) - Ein 42-Jähriger soll in der baden-württembergischen Kleinstadt Munderkingen sein eigenes Kind getötet haben.

Der Mann sei am Mittwochabend vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher heute. Das Kind war demnach sechs Jahre alt. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Frankfurt - Wird die „Kinder-Überraschung“ von Kindern hergestellt? Der Konzern Ferrero muss sich dem Vorwurf der Kinderarbeit stellen. Es ist nicht …
Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare