Unglück in Rheinland-Pfalz

Vater überfährt vierjährige Tochter beim Spielen

Maxdorf - Ein Drama hat sich am Montag nahe Ludwigshafen abgespielt. Dort wollte ein Mann in eine Einfahrt fahren - und übersah dabei seine kleine Tochter.

Ein Autofahrer hat in Rheinland-Pfalz versehentlich seine vierjährige Tochter überrollt und schwer verletzt. Der 33-Jährige übersah das Kind, als er am Montag in seine Hofeinfahrt in Maxdorf bei Ludwigshafen fuhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Tochter hatte in der Einfahrt auf dem Boden gelegen und gespielt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in ein Krankenhaus. Es sei außer Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Traunstein - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling hat das Landgericht Traunstein am Montag nach sechs Verhandlungstagen das Urteil verkündet.
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Kommentare