Frau leicht verletzt

Verfolgungsjagd: Wildschwein hängt Polizei ab

Pforzheim - Einem wild gewordenen Wildschwein ist in Pforzheim nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei die Flucht gelungen.

Zunächst sei am frühen Montagabend ein Zusammenstoß zwischen dem Tier und einem Auto gemeldet worden, erklärte die Polizei. Das angefahrene Wildschwein nahm danach Reißaus und streifte bei seiner Flucht eine Passantin, die dabei leicht verletzt wurde. Drei Polizeistreifen verfolgten das wilde Tier, bis es sich in einer Garage verkroch. Doch auch dort war die Flucht noch nicht zu Ende: Der Schwarzkittel durchbrach ein Fenster der Garage, rannte in Richtung Wildpark und hängte die Verfolger endgültig ab.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare