Oma und Opa vergessen Enkelin im Kofferraum

Sundern - Oma und Opa haben bei einem Ausflug im Sauerland ihre kleine Enkelin im Kofferraum des Autos vergessen. Die Polizei musste die 9-Jährige aus ihrer misslichen Lage befreien. Das könnte nun teuer werden.

Ein Passant hörte am Ostersonntag die Hilferufe des Kindes aus dem Wagen auf einem Parkplatz am Sorpesee. Als die Polizei in Sundern eintraf, kamen der 72-jährige Großvater und seine Frau gerade zurück zu ihrem Auto. Der Mann erklärte den Beamten, seine neun Jahre alte Enkelin habe um eine Fahrt im Kofferraum gebeten.

Obwohl das Kind nur kurz darin gelegen hatte, hatten die Großeltern das Mädchen beim Aussteigen vergessen. Erst beim Spaziergang auf der Promenade war ihnen die fehlende Enkelin eingefallen. Die Beamten verwarnten den Mann. Außerdem könnte ihm eine Rechnung für den Einsatz ins Haus flattern, erklärte die Polizei in Meschede am Montag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare