Video: Kampfjet im Extrem-Tiefflug 

+
Kaum zu glauben, das Video vom Tiefflieger-Jet!

Buenos Aires - Der Pilot eines argentinischen Kampfjets ist derart niedrig über eine Gruppe von Kameraden hinweggedonnert, dass im Gras eine versengte Spur zurückblieb.

Sehen Sie hier das Video

In dem Video zu dem Vorfall ist zu sehen, wie der Kampfjet vom Typ “Pampa“, der schneller als 800 Kilometer pro Stunde fliegen kann, mit einer Flughöhe von knapp einem Meter auf die filmenden Kameraden zurast. 

Das Video zeigt, wie die Männer sich angesichts des direkt auf sie zuhaltenden Jets im letzten Augenblick zu Boden schmeißen. Sie reagieren mit einer Mischung aus Schrecken, Flüchen und Bewunderung: “Hurensohn“, ruft einer, was in diesem Kontext so viel wie Teufelskerl bedeutet. In der Aufzeichnung ist zu sehen, wie die Hitze des Düsentriebwerks eine Spur versengten Grases zwischen den Männern hinterlassen hat.

Ein weiteres Video zeigt die Sicht des Piloten aus dem Cockpit der Maschine.

Die argentinische Luftwaffe teilte auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit, der Fall werde untersucht. Manche Kommentatoren im Internet äußerten Hochachtung vor dem fliegerischen Können argentinischer Kampfpiloten, vor denen schon die Engländer im Falklandkrieg 1982 gezittert hätten. Andere forderten, den “unverantwortlichen“ Piloten sofort zu entlassen.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Im Nachbarland Chile mahnte eine Pilotenvereinigung ihre Mitglieder am Samstag eindringlich, auf solche gefährlichen “Scherze“ zu verzichten: “Sie führen zu beklagenswerten Unfällen.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare