Jeder Deutsche isst 23 Kilo Käse pro Jahr

Krefeld - Die Bundesbürger essen so viel Käse wie noch nie. Der Pro-Kopf-Verbrauch stieg 2011 nach einer Schätzung aus der Milchwirtschaft weiter auf rund 23 Kilogramm. Wie sich der Zuwachs erklärt:

Der Zuwachs entstehe nicht durch zusätzliche Scheiben auf den Brötchen, sondern durch den Trend zu Fastfood und Fertiggerichten wie Burger, Pizza und Tiefkühl-Lasagne, sagte der Vorsitzende der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW, Wilhelm Brüggemeier, am Mittwoch in Krefeld. “Die Ernährungsgewohnheiten ändern sich.“

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Nicht nur der Käseverbrauch im Inland sei 2011 gestiegen, sondern auch der Export.

Jeder Bundesbürger aß im vergangenen Jahr etwa 200 Gramm mehr als 2010 und 3 Kilogramm mehr als im Jahr 2000.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare