Vier Geschwister sterben an Geburtstag der Mutter

London - Vier Geschwister im Alter von 2 bis 19 Jahren sind am Geburtstag ihrer Mutter ums Leben gekommen. Im Haus war aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Die Mutter überlebte den Brand in einem Einfamilienhaus in der Grafschaft Lancashire unverletzt, wie mehrere Medien am Montag übereinstimmend berichteten. Die 36-Jährige hat insgesamt neun Kinder. Wie es zu dem Feuer kam, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar.

Der Brand war am späten Samstagabend vermutlich im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Der 19 Jahre alte Sohn, die 4 Jahre alten Zwillingsmädchen und ein 2 Jahre altes Kind kamen ins Krankenhaus. Die Ärzte stellten dort nach Angaben der Polizei nur noch den Tod fest. Vermutlich habe die Familie zuvor den Geburtstag der Mutter gefeiert, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare