Nahe San Diego

Vier Tote bei Kleinflugzeug-Kollision in den USA

San Diego - Bei der Kollision von zwei Kleinflugzeuge in der Nähe der US-Stadt San Diego sind vier Menschen getötet worden.

Die beiden Flugzeuge, ein Motorflugzeug vom Typ Cessna 172 und eine weitere motorisierte Maschine, seien über einem Flugplatz im US-Bundesstaat Kalifornien zusammengestoßen, wie US-Medien am Sonntag die US-Bundesbehörde für Luftfahrt zitierten. Es werde ermittelt, ob weitere Menschen an Bord gewesen seien. 

Brennende Trümmer verursachten am Absturzort mehrere kleine Feuer. Einsatzkräfte konnten die Brände innerhalb kurzer Zeit löschen. Bei den Rettungsarbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt und kam ins Krankenhaus. US-Behörden ermittelten die Unfallursache.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare