Vierfacher Kindsmord: Frau muss lebenslang in Haft

Königgrätz - Wegen Mordes an ihren vier Kindern im Alter zwischen zwei Monaten und acht Jahre hat ein tschechisches Gericht am Freitag eine Frau zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die Mutter habe ihre Kinder im vergangenen September in ihrem Haus im Dorf Siroky Dul getötet, sagte eine Sprecherin des Bezirksgerichts in Königgrätz (Hradec Králové). Nach der Tat hatte die Frau versucht, sich selbst umzubringen. Vor Gericht erklärte sie, sich an nichts mehr zu erinnern.

Nach der Urteilsverkündung sei die Frau zusammengebrochen und habe medizinisch behandelt werden müssen, sagte Gerichtssprecherin Jana Klikova. Lebenslange Freiheitsstrafen werden in Tschechien nur selten gegen Frauen verhängt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare