Vorerst keine Homo-Ehen in Kalifornien mehr

In Kalifornien ist die Erlaubnis für die Homo-Ehe vorerst ausgesetz.

San Francisco - Obwohl ein Gericht entschieden hat, dass auch gleichgeschlechtliche Paare sich trauen lassen dürfen, ist das derzeit in Kalifornien verboten. Warum:

Trotz Aufhebung des Verbots gleichgeschlechtlicher Ehen in Kalifornien können Homosexuelle in dem US-Staat vorerst nicht getraut werden: Ein Berufungsgericht stoppte am Montag die Wiederzulassung solcher Eheschließungen. Vor dem Gericht sind mehrere Berufungsklagen gegen die Aufhebung des Verbots der Homo-Ehe anhängig.

Bis über diese Klagen entschieden sei, dürften Homosexuelle in Kalifornien nicht getraut werden, entschied das Berufungsgericht. In erster Instanz war das Verbot der Homo-Ehe zwar aufgehoben worden, dieses Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare