Meist heiter und trocken, im Süden einzelne Wärmegewitter

+
Tautropfen in Bayern an blühenden Gräsern. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Offenbach (dpa) - Heute wird es meist heiter und trocken, im Süden teils wolkig. Am späten Nachmittag und Abend können sich bevorzugt in Berglagen im Süden einzelne Wärmegewitter mit Starkregen und Hagel entwickeln.

Während an der See bei auflandigem Wind lediglich Temperaturen um 18 Grad erreicht werden, sind im Südwesten örtlich Maxima bis 30 Grad möglich, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Der schwache Wind weht vorwiegend aus Nordost bis Ost und frischt an den Küsten sowie im Südwesten im Tagesverlauf böig auf. Die Nacht zu Freitag wird nach ggf. abklingenden Schauern und Gewittern im Süden gering bewölkt oder klar und meist trocken. Es kühlt sich auf 17 bis 8 Grad ab.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare