Waffenschmuggler aus Österreich in Kairo verhaftet

Kairo - Am Flughafen in Kairo ist ein mutmaßlicher österreichischer Waffenschmuggler verhaftet worden. Was bei dem 32-Jährigen alles gefunden wurde:

Wie die “Kronen Zeitung“ am Dienstag berichtet, wurden bei dem 32-Jährige vier Scharfschützengewehre mit 200 Schuss Munition, vier Pistolen und ein Satellitentelefon gefunden. Der Mann behauptet, für eine Sicherheitsfirma zu arbeiten und eine Einfuhrgenehmigung für die Waffen zu haben. Nach Angaben der ägyptischen Staatsanwaltschaft existiert die Firma nicht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare