Waldbrände: Indonesien bekommt Unterstützung aus dem Ausland

+
Seit mehr als drei Wochen ziehen dicke Rauchschwaden über das Land, ausgelöst durch illegale Brandrodungen. Foto: Rony Muharrman

Jakarta (dpa) - Indonesien hat im Kampf gegen verheerende Waldbrände Unterstützung aus dem Ausland erhalten. Am Samstag erreichten Teams aus den Nachbarstaaten Singapur und Malaysia die Brandregion, sagte Sutopo Nugroho, ein Sprecher der indonesischen Katastrophenschutzbehörde.

Nach Angaben der Regierung haben auch Australien, China, Südkorea und Russland Hilfe versprochen. Seit mehr als drei Wochen ziehen dicke Rauchschwaden über die Region, ausgelöst durch illegale Brandrodungen in Indonesien. Millionen Menschen sind betroffen. Indonesien hofft, die Feuer innerhalb der nächsten zwei Wochen zu löschen.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare