So werden die ersten Tage im März

Wann kommt das Frühlings-Wetter?

+
Die ersten Schneeglöckchen kämpfen sich durch den Schnee.

München - Die ersten Schneeglöckchen kämpfen sich zwar bereits aus der Erde, aber von Frühlingswetter kann bisher nicht die Rede sein. Und Änderung ist auch in der ersten Märzwoche nicht in Sicht.

Nass, kalt, windig: So lässt sich das Wetter zum März-Auftakt beschreiben. Der meteorologische Frühlingsbeginn am 1. März findet bisher nur auf dem Papier statt. Anstelle von Sonnenschein erwartet uns oft kühles und nasses Wetter. „In den nächsten Tagen muss fast täglich mit Regenschauern gerechnet werden, teilweise kann es auch bis ins Flachland noch einmal kurzzeitig schneien“, weiß Matthias Habel, Wetter-Experte und Meteorologe von wetteronline.de. Für Dienstag warnt der Wetterexperte außerdem vor Glatteis. Bei Temperaturen um den Nullpunkt kann es morgens noch gefährlich sein auf Deutschlands Straßen.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Zum Ende der Woche ist dann aber endlich Besserung in Sicht. Die Regenfälle werden seltener und in der zweiten Märzwoche könnte der Frühling ein erstes Gastspiel geben. Dann erwartet uns, laut wetteronline.de, Sonne und Temperaturen im zweistelligen Bereich.

vh

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare