Verbraucher aufgepasst

Warnung vor Glasnudeln: Welches Produkt betroffen ist

+
Die Warnung wurde am Donnerstag auf der Internetseite „www.lebensmittelwarnung.de“ veröffentlicht.

Berlin - Wegen eines hohen Gehalts an Aluminium haben die Behörden vor dem Verzehr von zwei Glasnudel-Chargen aus Sachsen gewarnt.

Betroffen sind Glasnudeln „Mien moc“ des Leipziger Herstellers Tinh Son Handel GmbH mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 30.12.2016 und 26.1.2017. Die Nudeln können zurückgegeben werden. Die Warnung wurde am Donnerstag auf der Internetseite „www.lebensmittelwarnung.de“ veröffentlicht, einem Portal der Bundesländer und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare