Im Westen und Nordwesten heiter und trocken

+
Ausflügler fahren Kajak auf der Flensburger Förde. Foto: Lukas Schulze

Offenbach (dpa) - Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist es in Bayern und Baden-Württemberg wolkenverhangen mit etwas Niederschlag, zunehmend auf die Osthälfte ausgreifend. In Staulagen der östlichen Mittelgebirge werden um 5 Zentimeter Neuschnee erwartet.

Gebietsweise tritt Straßenglätte durch geringen Schneefall, auf der Alb auch örtlich Glatteis durch gefrierenden Sprühregen auf, warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Im Westen und Nordwesten bleibt es heiter und trocken. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 0 bis 6 Grad, im höheren Bergland um -2 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Küstenumfeld der Nordsee zeitweise frisch aus östlichen, sonst aus unterschiedlichen Richtungen. Auf dem Brocken und Fichtelberg werden zeitweise Sturmböen erwartet.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare