Weihnachtsmarkt: Tanne vor dem Fest gefällt

Werdau - Vom Winde verweht: Fünf Tage vor der Schließung des Weihnachtsmarktes hat die Stadt Werdau in Sachsen seine 15 Meter hohe Weihnachtstanne eingebüßt.

“Der Baum musste gefällt werden, weil er nach den Stürmen der vergangenen Tage nicht mehr standsicher war“, sagte ein Stadtsprecher am Dienstag. Der Stamm war gerissen. Ob die gut 22.000 Einwohner sowie Gäste der Stadt bis Sonntag ohne einen großen, geschmückten Baum auf dem Markt auskommen müssen, war zunächst unklar. “Wir haben noch keinen Plan B“, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare