Weißer Tiger Elvis nach Sturz operiert

1 von 6
Der weiße Tiger aus dem Filmtierpark Eschede war beim Spielen unglücklich gestürzt und hatte sich das Wadenbein gebrochen.
2 von 6
Für Prof. Michael Fehr, Direktor der Tiho-Klinik für Kleintiere, war der Eingriff absolutes Neuland.
3 von 6
Die Behandlung des Tigers war eine Herausforderung für die Ärzte, da es für die Tiere keine adäquaten Implantate gibt.
4 von 6
Nachdem Elvis nach dem ersten Eingriff so getobt hatte, musste in einer zweiten Operation ein neues Implantat eingesetzt werden.
5 von 6
Mit Beruhigungsmittel wird verhindert, dass sich Elvis nach der zweiten OP zu viel bewegt.
6 von 6
Nach Parkangaben erholt sich der fünfjährige Tiger nun auf einem Strohlager.

Weißer Tiger Elvis nach Sturz in Eschede operiert.

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Sydney/Berlin - Punkt 11.00 Uhr deutscher Zeit hat das neue Jahr begonnen - zumindest im Pazifik. In Sydney warteten Tausende in Sommer-Outfits auf …
Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Ein Toter bei ausgeuferter Facebook-Party

San Luis Potosí - Eigentlich sollten nur Freunde, Verwandte und Nachbarn zu Rubís Geburtstag kommen. Doch die Einladung verbreitete sich rasant im …
Ein Toter bei ausgeuferter Facebook-Party

Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Banie - Minutenlanges Hupkonzert vor dem Friedhof von Banie: Trucker nehmen auf ihre Art Abschied von ihrem bei einem Terroranschlag in Berlin …
Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Kommentare