In Ostdeutschland

Winterwetter bringt Autofahrer ins Rutschen

Berlin - Auf verschneiten Straßen sind am Dienstag im Osten Deutschlands zahlreiche Autos und Lastwagen ins Schlingern geraten. Andauernde Schneefälle verwandelten die Straßen teilweise in glatte Pisten.

In Sachsen führten Schneefälle und Glätte zu einigen Unfällen. Besonders rutschig war es im Süden und Südosten des Landes, wie der Verkehrswarndienst mitteilte. Auf den Bundesstraßen und Autobahnen stellten sich Lastwagen quer. Auf der A14 bei Leipzig landete ein Lkw im Graben. Zu weiteren Unfällen mit Lastwagen kam es unter anderem auf der B95 bei Borna und auf der A4 zwischen Bautzen-Ost und Weißenberg.

Schneeverwehungen auf Rügen

In Neubrandenburg und Rostock zählte die Polizei insgesamt 13 Unfälle, die meist glimpflich mit Blechschäden endeten. Auf der Autobahn 24 bei Wittenburg rutschte ein Trinkwasser-Lastwagen von der schneeglatten Fahrbahn. Verletzt wurde niemand, die Autobahn war kurzzeitig gesperrt. Auf der Insel Rügen sorgte starker Wind teilweise für kleinere Schneeverwehungen.

Hier geht's zur aktuellen Wettervorhersage!

In Berlin bremsten heftige Schneefälle den Verkehr am Dienstagmorgen aus. Die Autofahrer mussten langsamer fahren als normal, auch die Gehwege waren sehr glatt. Dennoch gab es nach Angaben der Feuerwehr zunächst noch keine Häufung von Unfällen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare