Woll-Capes mit Skinny-Hose für lässigen Look kombinieren

+
Schon Mode-Ikone Coco Chanel hat ihr Wolltweed-Cape geliebt. Foto: Maja Hitij

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - So modern wie lange nicht mehr: Das Cape erobert in diesem Herbst und Winter die Mode-Szene. Kombiniert mit einer Skinny-Hose und Sneakers wirkt das Kleidungsstück sogar richtig lässig.

Das Cape war nie richtig weg: Aber so trendig wie im Moment war es lange nicht mehr. Wohl auch, weil es bei den derzeitigen Temperaturen sowohl als Indoor- wie Outdoor-Kleidungsstück getragen werden kann, berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 46/2014) aus dem Handel.

Als Wollvariante passt es auch gut über Grobstrick-Pullis oder -Jacken, die sonst nur schwer unter einen Mantel passen. Getragen zu Skinny-Hose und Sneaker wirkt das Outfit lässig. Edler kommen Capes aus Kaschmir daher. Dazu gibt es zahlreiche Varianten, zum Beispiel mit Kapuzen oder Fransen.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare