One World Trade Center setzt neue Maßstäbe

+
Das One World Trade Center wird bald das höchste Gebäude in den USA.

New York - Das One World Trade Center wird am Montag zum höchsten Gebäude in New York. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: Der Wolkenkratzer wächst noch weiter.

Das One World Trade Center, das an der Stelle der bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstörten Zwillingstürmen des World Trade Centers (WTC) entsteht, wird am Montag zum höchsten Gebäude in New York.

Neue Bilder Terroranschlag 11. September

Bilder vom 11. September 2001

Arbeiter wollten dann eine Stahlkonstruktion auf dem noch in Bau befindlichen Hochhaus errichten. Damit wird das One WTC dann etwas mehr als 381 Meter hoch sein und damit etwas höher als das Dach des Empire State Buildings sein. Fertig ist das One WTC aber noch lange nicht. Es wächst noch mindestens ein Jahr weiter in die Höhe. Es soll dann einmal 541 Meter hoch werden und wird dann das dritthöchste Gebäude der Welt und das höchste in den USA sein. Derzeit führt in den USA noch der Willis Tower in Chicago.

dpa

Was am 11. September 2011 geschehen ist

Chronologie des 11. September: Was an dem Tag geschah

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare