ZDF sendet aus Versehen Horrorfilm im Kinderprogramm

+
Mädchen schaut Kinderfernsehen. Das ZDF hat sich im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Foto: Patrick Pleul/ZDF

Mainz (dpa) - Das ZDF hat sich am Morgen im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Gegen sechs Uhr morgens wurde eine halbe Stunde lang "Halloween - Die Nacht des Grauens" gezeigt, wie eine Sprecherin sagte.

Eigentlich hätte die Fernsehserie "Coco - Der neugierige Affe" laufen sollen. Schuld sei ein Umsetzungsfehler der ZDF-Sendeleitung gewesen. Um 6.29 wurde der Film aus dem Programm genommen. Mehrere Zuschauer hatten sich zuvor bei dem Sender beschwert.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Traunstein - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling hat das Landgericht Traunstein am Montag nach sechs Verhandlungstagen das Urteil verkündet.
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Rom - Papst Franziskus hat mit deutlichen Worten die Skandalpresse angeprangert - und deren Berichterstattung mit einer menschlichen Perversion …
Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kronshagen - Haftbefehl wegen Mordes: Der 41-Jährige, der seine Frau in Kronshagen angezündet haben soll, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der …
Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kommentare