25 Zeugen im Kachelmann-Prozess geladen

+
Im Prozess um den angeklagten Fernsehmoderator Jörg Kachelmann sind 25 Zeugen geladen. Der Prozess soll 13 Tage dauern.

Mannheim - Im Prozess gegen den Fernsehmoderator Jörg Kachelmann sollen neben dem mutmaßlichen Opfer insgesamt 25 Zeugen vernommen werden.

Dies teilte das Landgericht Mannheim am Mittwoch mit. Zur Identität der Zeugen machte das Gericht aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes keine Angaben. Nach Medienberichten sollen darunter insgesamt neun Frauen sein, die Kontakt zu dem Fernsehmoderator hatten. Der Prozess soll am kommenden Montag beginnen, insgesamt sind 13 Verhandlungstage angesetzt.

Kachelmann wird beschuldigt, seine langjährige Geliebte mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Der Schweizer hat die Vorwürfe stets bestritten. Nach der Terminliste für die Hauptverhandlung soll das mutmaßliche Opfer erst am neunten Verhandlungstag, am 13. Oktober, vernommen werden. Außerdem sind insgesamt fünf Sachverständige geladen. Der letzte planmäßige Verhandlungstermin ist für den 27. Oktober angesetzt. Dann könnte ein Urteil gegen Kachelmann verkündet werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare